|  |  |     
  Aktuelles
  Agenda
  Naturpark
  Naturparkzentrum
  Aktivitäten
  Zufahrt
  In der Nähe
  Jagddaten
  Weiterbildungen
  Stellenangebot
  Öffentliche Ausschreibung

Das aktuelle Wetter in Botrange:
hier klicken





 


Aktuelles                      



 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sehr geehrter Besucher,

 
 
Der Empfang, die Boutique, die Toiletten sowie unser
 
Fania-Museum bleiben zugänglich.
 
Bitte passen Sie auf sich auf!
 
Das Team des Naturparks

 

♦  ♦  ♦

Alles wurde gemacht, damit Ihr Besuch unter besten

hygienischen Bedingungen stattfinden kann.

 

Mehr Infos hier

 

        

 

WOLF EXPO
 

20.03.2021 - 03.2022

 

Peut être un gros plan de animal et plein air

Crédit photo: © Ola Jennersten / WWF-Sweden

BRF Nachrichten - 19.03.2021 - "Wolfsausstellung" >> hier

 

Der WWF präsentiert die "Wolf Expo":
 
Eine kostenlose Ausstellung, in Zusammenarbeit mit
 
der Naturpark Hohes Venn-Eifel, in drei Sprachen (DE-FR-NL)
 
Entdecken Sie alles über Wölfe in Belgien!
 
 
Mehr Informationen HIER(fr) - HIER(nl)

 

 

        

 

In diesem Kontext des Lebens ist es die Gelegenheit, ein wenig zu entfliehen, indem Sie unsere schöne Region entdecken und Ihre Batterien wieder aufladen, indem Sie frische Luft schnappen.

 

 

Besuchen Sie uns im Naturparkzentrum, Rue de Botrange, 131 in 4950 Waimes.
Wir sind das ganze Jahr über geöffnet!
(Außer 25. Dezember und 1. Januar)
Wir freuen uns darauf, Sie dort zu treffen!

 

        


 

Die Boutique des Naturparkzentrums Botrange

 

   

 
Die Boutique des Naturparkzentrums Botrange entwickelt sich und bietet Ihnen zahlreiche Ideen für Ihre Geschenke an: Bücher zum Thema Natur und Hohes Venn, regionale Produkte, Handwerk, ... 

 

  

 

 Die Boutique sucht KunsthandwerkerINNEN und ProduzentINNen aus dem Naturpark (*), um das regionale Fachwissen zu fördern!
(Achtung  keine frischen Produkte ⚠)

Interessiert? Kontaktieren Sie uns per E-Mail  info@botrange.be

(rene.stock@botrange.be oder jean-michel.despontin@botrange.be )

 

*Die Gemeinden des Naturparks sind Raeren, Eupen, Baelen, Jalhay, Waimes, Malmedy, Stavelot, Bütgenbach, Büllingen, Amel, Sankt Vith & Burg-Reuland

 

        

 

Volkserzählungen rund um das Hohe Venn
 

 

Die 3. Auflage dieser Kollektion ist in der Boutique des Naturparkzentrums

erhältlich zum Preis von 12€.

Autoren: Serge Nekrassoff, Brigitte Schütz, Vera Schleck

 

Der 120-Seiten starke Band lässt Schriftsteller, Reisende, Touristen und Forscher aus den letzten 200 Jahren zu Wort kommen. Der Historiker Nekrassoff gehört zum wissenschaftlichen Mitarbeiterstab des Forschungszentrums der Uni Lüttich im Hohen Venn.

 

        


 

Projekt NOE - NOAH
 

Ausbildungskurse zu Bio-Gemüsegarten

 

Anmeldungen sind für die ersten Termine möglich !


Das Projekt NOE-NOAH bietet Ihnen eine Reihe von Schulungen an: nämlich ca. 10 Workshops, verteilt über das ganze Jahr 2021, kostenlos, für alle Niveaus (Anfänger-Experte) ...
Aufgrund der besonderen Bedingungen werde die Ausbildung so angepasst, dass
aus der Ferne, zur Sicherheit aller.
Workshop-Planung, Kursmaterialien und Konferenzanmeldungen online.

 

> Florine Crutzen - florine.crutzen@botrange.be

 

Mehr Infos hier

 

 

        

 

Projekt NOE - NOAH 

Gärten für die Artenvielfalt Wettbewerb

 

image Visuel_concours_2021_PNHFE.jpg (0.7MB)

> Florine Crutzen - florine.crutzen@botrange.be

BRF - 15.03.2021 - Zweite Auflage des Wettbewerbs >> hier
 

Für alle Gärtnern aus den Gemeinden des Naturparks Hohes Venn - Eifel:

Beratung & Netzwerk "Naturnahe Gärten"!

 

Mehr Infos hier

 

IN 2020
>> Grenzecho - 03.09.2020 - Experten küren den schönsten „Garten für die Artenvielfalt“-
hier zu lezen
>> Grenzecho - 06.09.2020 - Walhorner besitzen den schönsten „Garten für die Artenvielfalt“ - hier zu lezen
>> BRF - 09.09.2020 - Der schönste Naturgarten wächst in Walhorn - hier zu sehen

 

 

        

 

Projekt NOE - NOAH
 
"Meine Landschaft in Szene setzen"


In Büllingen, Bütgenbach, Raeren, Eupen, Amel, Sankt Vith und Burg Reuland


(c) Thomas Meunier


Im Jahr 2021 startet der Naturpark Hohes Venn-Eifel startet die kostenlose Schulung « Meine Landschaft in Szene setzen »

In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsfotografen Niklas Möller!

 

> Florine Crutzen - florine.crutzen@botrange.be

Mehr Infos hier

 

        

 

Reportage BRF, 02.03.2021, in Büllingen: Arboretum Baum- und

Straucharten entlang des Ravels kennen lernen >>
 hier

 

 

        

 

COVID-19 MITTEILUNG: FORSTAMT / UMWELT

 

Biwakplätze sind zeitweise nicht zugänglich

 

Mehr Infos hier

 

        

 

 

Ski und Schnee im Hohen Venn

Winter 2020-2021 - Sehr wichtig!

 

 

Das Naturparkzentrum-Botrange bleibt jeden Tag geöffnet - von 9 bis 17 Uhr (Woche) -
von 10 bis 18 Uhr (WE.) - am 25.12. und 1.1. geschlossen.
Wir werden Sie willkommen heißen und Ihnen Auskunft geben
(Winterwanderkarten - 2€). 
Das Museum "Fania", der Shop (viele Geschenkideen) und die sanitären Anlagen sind 
unter Berücksichtigung der Abstandsregeln erreichbar.
Warme Atmosphäre dank des großen offenen Feuers! 
 
Leider sind die Cafeteria und der Picknickbereich geschlossen, und es ist verboten, auf den Korridoren und in den Ausstellungsräumen sich zu versammeln.

Die von den Behörden getroffenen Massnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie erlauben die Eröffnung des Skiverleihs im Naturparkzentrum nicht.
Jede Änderung wird auf der Website bekannt gegeben.

 

Mehr Infos hier

 

        

 

Welcher Naturpark für Morgen ?
 

Der Naturpark Hohes Venn-Eifel setzt seine Aufgaben unteranderem über finanzierte Projekte durch. Diese Projekte sind in unterschiedlichen Themenbereichen angesiedelt.

Eine Übersicht der bestehenden Projekte finden Sie: HIER

Unter nachstehendem Link finden Sie einen Film über den Naturpark. Ein kleiner Denkanstoß für die Frage "Welcher Naturpark für Morgen ?"

 

 

Für unser Aktionsprogramm, klicken Sie bitte HIER.


 

 

       

 



Fernsehsendungen

 

  • BRF - 15.03.2021 - Zweite Auflage des Wettbewerbs >> hier
  • BRF - 12.11.2020 - Tourismus im Hohen Venn: Alternativen zur 
    Entlastung >>
     hier
  • BRF - 09.09.2020 - Der schönste Naturgarten wächst in Walhorn 
    >> 
    hier
  • Animation "Den Tieren auf der Spur" für Schulgruppen - Aktivität des pädagogischen Dienstes des Naturparks Hohes Venn-Eifel - hier zu sehen

  • BRF - 60 Jahre Naturschutzgebiet Hohes Venn -  Großes Fest im NPZ Botrange - hier zu sehen
  • SWR > Fahr mal hin > "Das weiße Moor" - 19.2.2016 - hier zu sehen
  • Flussvertrag Mosel - l'inf'eau / Wanderung Ourtal / September 2018 -
    hier zu sehen

 
 

       


 
Praktische Informationen
 
 
► Hohes Venn: Verkehrswege am Wochenende geöffnet - Besucherzahl limitiert > Infos hier

Rote Fahnen im Venn / Zugangsverbot in der C-Zone: Informationen 080/44.03.00 oder info@botrange.be
 

 

 

       

 
 

 
 
 
ÖFFNUNGSZEITEN
____________________
 

Von montags bis freitags: 9 Uhr – 17 Uhr
Wochenenden und Feiertage: 10 Uhr – 18 Uhr
 
Geschlossen:
am 24/12 und 31/12: ab 14 Uhr
am 25/12 und 01/01: den ganzen Tag
 
 

 

 

La Maison du Parc - Botrange
Rue de Botrange, 131
B-4950   Waimes

Tel. +32 (0)80 44 03 00
Fax. +32 (0)80 44 44 29

 

 

 

   PARC NATUREL HAUTES FAGNES-EIFEL
Route de Botrange, 131 4950 WAIMES Tél: 080/44.03.00. Fax: 080/44.44.29.
| V-85996128
  IDENTIFICATION  |   Powered by Imust.be   VERVIERS  |  Sitemap